“Unsere Fehler sind nie unsere eigenen Fehler, sondern immer gleich die Fehler unserer gesamten Herkunftsgruppe”

07Aug2018

“Unsere Fehler sind nie unsere eigenen Fehler, sondern immer gleich die Fehler unserer gesamten Herkunftsgruppe”

Nach Auffassung von Sheila Mysorekar, Journalistin und Vorstandsvorsitzende der Neuen deutschen Medienmacher*innen, werden bestimmte Fehler zu häufig einer gesamten Gruppe zugeordnet. Vorurteile fänden damit ihre Bestätigung. In besonderem Maße sei dieser Effekt in den Medien zu beobachten. Auch deshalb fordert Mysorekar, mehr Journalist*innen mit Migrationshintergrund einzustellen.

Hier kann der Beitrag nachgehört werden.

Categories

Comments