“Eine Mischung aus Sexismus und Rassismus”: Hadija Haruna über die Berichterstattung zur “Royal Wedding”

23Mai2018

“Eine Mischung aus Sexismus und Rassismus”: Hadija Haruna über die Berichterstattung zur “Royal Wedding”

Die Politologin, Journalistin und Moderatorin Hadija Haruna sprach am 22. Mai mit dem Deutschlandfunk über die Berichterstattung des ZDF zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle. Haruna ist aktives Mitglied der Neuen deutschen Medienmacher und in der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland tätig. Im Interview mit Stefan Fries bestätigt Haruna, dass Hautfarbe in der Berichterstattung noch das Dauerthema sei und erklärt, wie eine exotisierende Wortwahl das Bild von Schwarzen Menschen beeinflussen kann.

Das Telefon-Interview mit Hadija Haruna gibt es hier zum Nachhören.

Categories

Comments