SEMINAR-ANGEBOT: Diversity Workshop für lokale Journalist*innen und Medieninteressierte

13Okt2016

SEMINAR-ANGEBOT: Diversity Workshop für lokale Journalist*innen und Medieninteressierte

Gemeinsam mit dem “Wendland-Institut für berufliche Bildung & Kommunikation“ bieten wir Euch zwei kostenlose Diversity Workshops für lokale Journalist*innen an, für die Ihr Euch ab sofort anmelden könnt.

ZUM INHALT
Während der letzten Jahre der Einwanderungszunahme in Deutschland haben die Medien genauso zur Willkommenskultur beigetragen wie zu Rassismus und Islamophobie sowie zur Polarisierung der Bevölkerung. Besonders die lokalen Medien spielen in dieser Hinsicht eine entscheidende Rolle. Viele Menschen in ländlichen Gebieten und viele Migrant*innen lesen z. B. nur die lokale Tageszeitung oder gar nur die kostenlosen Anzeigenblätter. Die Inhalte über geflüchteten Menschen in diesen Medien prägen manchmal als einzige die Meinung dieser Menschen. Die Themenauswahl, die Sprache, die Bilder und vieles mehr können die Stimmung im Land beeinflussen. Zudem wird das Internet immer mehr zu einer wichtigen Informationsquelle für viele Menschen, für junge Menschen mitunter sogar zur einzigen Quelle. Das Ziel der zweitägigen Workshops ist die Sensibilisierung Medienschaffender für kulturelle Vielfalt in ihrem Zuständigkeitsgebiet sowie für die Herausforderungen einer Einwanderungsgesellschaft.

WORKSHOPS
Print & Online: 11. – 12. November
Radio: 9. – 10. Dezember

ORT
Verdo Hitzacker (www.verdo-hitzacker.de)

Details zur Anmeldung könnt Ihr dem PDF entnehmen, den Ihr auch gerne über Eure Kanäle teilen könnt.

Kostenlose Übernachtungsmöglichkeiten sind vorhanden, meldet Euch diesbezüglich und bei allen anderen Fragen bitte ans “Wendland-Institut für berufliche Bildung & Kommunikation” per E-Mail an info@w-ibko.de.

Categories

Comments