Frankfurt/Main: Runder Tisch am 20. Juni zu Flucht und Asyl in der Berichterstattung

07Jun2016

Frankfurt/Main: Runder Tisch am 20. Juni zu Flucht und Asyl in der Berichterstattung

Wir wollen keine Märchen erzählen, sondern uns mit dem “Märchen vom überkochenden Brei” beschäftigen – und zwar beim nächsten Treffen des Runden Tisches interkultureller Mediendialog.

Dazu laden wir für Montag, den 20. Juni, ein. Beginn ist um 19 Uhr in der Redaktion der Frankfurter Neuen Presse (FNP), Frankenallee 71-81, 60327 Frankfurt/Main. Sie erreichen die Redaktion durch einen Seiteneingang des Gebäudes. Links vom Haupteingang verläuft die Gutenbergstraße. Nach 50 Metern Richtung Mainzer Landstraße erreichen Sie diesen Eingang zum Hinterhof. Gehen Sie aber nicht  über den Hof oder ins Kasino, sondern in den dritten Stock. Es wird ausgeschildert werden.

Eingeladen haben wir als Impulsgeberin Friederike Herrmann, Professorin am Studiengang Journalistik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Die Medienwissenschaftlerin beschäftigt sich in ihrem Vortrag “Das Märchen vom überkochenden Brei” mit den Narrativen in der medialen Berichterstattung zum Flüchtlingsthema. Einen weiteren Input wird ein Vertreter der Jugendmedien geben.

Das anschließende Gespräch soll eine Möglichkeit bieten, sich mit Kollegen und Kolleginnen über die Tücken und Probleme beim Recherchieren und Berichten über Themen rund um Flucht, Flüchtlinge und Asylpolitik auszutauschen und vor allem auch eigene Herangehensweisen zu reflektieren. Neben den bewusst und unbewusst transportierten Narrativen wollen wir uns der Frage widmen, wie ein Perspektivwechsel in der Berichterstattung möglich wäre. Willkommen sind selbstverständlich auch all die Kolleginnen und Kollegen, die sich unabhängig von Ihren journalistischen Schwerpunkten für das Thema des Abends interessieren.

Beginn ist um 19 Uhr im FNP-Konferenzraum. Gastgeber ist der neue FNP-Chefredakteur Joachim Braun. Um für das Büffet planen zu können, bitten wir um Anmeldung bei c.topcu@schreibenundsprechen.eu.

 

Das Rhein-Main-Netzwerk der Neuen Deutschen Medienmacher ist seit 2015 neben dem Bistum Limburg und der Evangelischen Kirche Hessen-Nassau Träger des “Runden Tisches interkultureller Mediendialog.“

Categories

Comments