NdM‐Salon “Neue deutsche Polizei? Multikulti und Cop Culture” am Mittwoch, 07. Mai 2014

28Apr2014

NdM‐Salon “Neue deutsche Polizei? Multikulti und Cop Culture” am Mittwoch, 07. Mai 2014

Ort: Restaurant MAX & MORITZ, 1. OG, kleiner Saal,
Oranienstraße 162, 10969 Berlin
Offen ab 19.30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Hat die Polizei den Weg in die plurale Gesellschaft gefunden?
Schon lange ist die Institution Polizei in der Mitte der Gesellschaft angekommen:
Frauen und Migranten sind verstärkt in den Dienst eingetreten und haben zur Öffnung der Behörde beigetragen. Die Freunde und Helfer der Nation haben ihre grünen Uniformen
gegen blaue eingetauscht, um weniger an Jäger zu erinnern. Täglich werden Medienmacher*innen mit Pressemitteilungen versorgt und in Berlin hat die Polizei einen eigenen Twitter-­‐Account. Aber die Tweets von Polizeisprecher*innen beantworten längst nicht alle unserer Fragen: Wie gut wird der respektvolle Umgang mit bi-­ und tri-­ kulturellen
BürgerInnen in der Polizeiausbildung geschult? Wie gehen Polizist*innen mit möglichen Vorurteilen um? Warum werden Menschen immer wieder aufgrund ihrer Hautfarbe von der Polizei kontrolliert? Steht Multikulturalität eigentlich im Widerspruch zu “Polizeikultur”?

Referent*innen: Irene Mihalic, Fraktionssprecherin Innere Sicherheit, Bündnis 90/Die Grünen, vormals 20 Jahre im Polizeidienst und Uwe Löher, Kriminalauptkommissar, Ansprechpartner der Polizei Berlin für interkulturelle Aufgaben

Categories

Comments