“Medienbilder und Mediendebatten über Vielfalt, Angst und Einwanderung”

17Mai2016

“Medienbilder und Mediendebatten über Vielfalt, Angst und Einwanderung”

Morgen, Mittwoch den 18. Mai, um 18.30 Uhr ist es wieder soweit: “Wir müssen reden. Eine alternative Talkshow” der Friedrich-Ebert-Stiftung steht auf dem Programm – dieses Mal unter dem Titel “Medienbilder und Mediendebatten über Vielfalt, Angst und Einwanderung” und mit unserem NdM-Vorstandsmitglied Daniel Bax.

Unter www.fes.de/de/eine-alternative-talkshow/ kann man sich anmelden und unter www.sagwas.net/live/wir-muessen-reden-eine-alternative-talkshow/ den Livestream verfolgen.

Neben Daniel Bax diskutieren Wolfgang Herles (Twitter: @HerlesW), langjähriger Moderator des ZDF-Kulturmagazins aspekte und Kritiker des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und Nemi El-Hassan (Twitter: @Nemi_Elh), Bloggerin und Poetry Slammerin zur Frage, ob sich die Vielfalt der Einwanderungsgesellschaft in Redaktionen und in Medieninhalten widerspiegelt. Die Talkshow wird moderiert von Dr. Dietmar Molthagen, Friedrich-Ebert-Stiftung.

 

 

Categories

Comments