Runder Tisch Interkultureller Mediendialog am 4. September: Radio Good Morning Deutschland

04Sep2017

Runder Tisch Interkultureller Mediendialog am 4. September: Radio Good Morning Deutschland

Dass im Sommer 2015 hunderttausende von Menschen nach Deutschland flohen, ist nicht nur ein Thema der Medien, es hat auch unsere Medienwelt selbst verändert. Viele Angebote wurden von Medien und Medieninstitutionen oder Flüchtlingsjournalisten selber entwickelt, um dieser neuen Situation zu entsprechen.

Auch in Frankfurt. Hier wurde z.B. – auch mit Hilfe von SWR und HR – der Sender “Radio Good Morning Deutschland” gegründet, dessen Moderatorinnen und Moderatoren aus vielen verschiedenen Ländern kommen.

Einige von Ihnen werden sich und ihr Radio an dem Abend selber vorstellen. Vom HR wird Andreas Dorn dabei sein, der das Projekt technisch unterstützte.

Mit Ihnen wollen wir uns am Runden Tisch Interkultureller Mediendialog Rhein-Main treffen.

Für unsere nächste Sitzung über das Modell “Radio Good Morning Deutschland”  treffen wir uns im Gebäude in der alten Uni in Bockenheim (Mertonstr. 26-28, 60325 Frankfurt) in dem der Sender auch arbeitet:

4. September 2017, 19 Uhr. Raum K2. 

 

Bitte Anmeldung über: erhardbrunn@web.de

Categories

Comments