Frauen. Medien. Karriere. Gleiche Arbeit, gleiche Chancen? Nürnberger NdM-Netzwerk diskutiert am 21. März

13Mrz2018

Frauen. Medien. Karriere. Gleiche Arbeit, gleiche Chancen? Nürnberger NdM-Netzwerk diskutiert am 21. März

In Film, Theater, Musik und eben auch Redaktionen – an hochqualifiziertem weiblichem Nachwuchs im Kultur- und Medienbereich mangelt es nicht. Frauen sind erfolgreich als Schauspielerinnen, Regisseurinnen, Journalistinnen und als Moderatorinnen in Funk- und Fernsehen. Trotzdem kann von einer gleichberechtigten Repräsentanz in Top-Positionen – sei es hinter der Kamera, auf Chefposten in Redaktionen oder auch im Management von Medienunternehmen keine Rede sein. Das beweisen zu genüge zahlreiche Studien.

Aber warum ist es so? Die Nürnberger Gruppe der Neuen deutschen Medienmacher*innen diskutiert am Mittwoch, den 21. März, ab 20 Uhr mit Natalie Keller,  Ella Schindler, Franziska Holzschuh und Klaus Schrage über mögliche Hindernisse und Lösungen der Geschlechter(un)gerechtigkeit im Medienbereich. Dabei soll besonders auf Repräsentanz von Frauen in den Redaktionen, sowie Darstellung von Frauen in den Medien eingegangen werden.

Das Treffen findet  im Showroom in der Nordkurve in GOHO-Nürnberg(Rothenburger Straße 51a) statt.

Interessierte sind ganz herzlich eingeladen, für Getränke und Snacks ist gesorgt.
Teilt den Hinweis auch gerne via Facebook und Twitter.

Die nächsten Termine des NdM-Netzwerks in Nürnberg:

Mittwoch, 25. April ab 20 Uhr – Stammtisch mit offener Diskussion
Mittwoch, 30. Mai ab 20 Uhr – Stammtisch mit offener Diskussion
Mittwoch, 20. Juni ab 20 Uhr – Natalie Keller – Russlanddeutsche in Medien und Literatur
Mittwoch, 01. August ab 20 Uhr – Biergarten – Ausklang der Saison

 

Categories

Comments