Filmabend in der Nordkurve: Das nächste Nürnberger Netzwerktreffen am 26.4.

13Apr2017

Filmabend in der Nordkurve: Das nächste Nürnberger Netzwerktreffen am 26.4.

Ein weiteres Mal verwandelt sich die Nordkurve in ein Kino: Beim nächsten NdM-Treffen am 26. April zeigt uns unser Mitglied Stanley Lauer den Film “Joe Bullet”, anschließend wollen wir darüber diskutieren. Und darum geht es:

Mit dem Film wollte der geschäftstüchtige Produzent Tonie van der Merwe einen neuen Markt erobern. Anknüpfend an die schwarze Popkultur der 1970er und das Blaxploitation-Genre war “Joe Bullet” einer der ersten Filme mit durchweg schwarzer Besetzung, darunter Stars wie Gampu und Abigail Kubeka. “Joe Bullet” bot nicht nur einen aufregenden neuen Publikumshelden, sondern auch die Vision eines schwarzen Daseins, das sich völlig von den damaligen Zuständen unterschied. Handlungsfähigkeit, Ambitionen und Macht entsprachen nicht der Wirklichkeit der meisten schwarzen Südafrikaner*innen unter der Apartheid. Obwohl der Film nicht offenkundig politisch war, wurde er bald verboten und jahrzehntelang nicht gezeigt.

Nun liegt “Joe Bullet” in einer restaurierten Fassung vor – ein komplexes, fesselndes Stück südafrikanischer Filmgeschichte, das eine Neubewertung verdient. Gelegenheit dafür bietet unser Netzwerktreffen am Mittwoch, den 26. April, ab 20 Uhr, wie immer im Showroom Nordkurve in GOHO-Nürnberg (Rothenburgerstrasse 51 a, 90443 Nürnberg).

Interessierte sind herzlich eingeladen, für Getränke und Snacks ist gesorgt. Teilt den Hinweis auch gerne via Facebook und Twitter.

Und merkt Euch auch schon die nächsten Netzwerktermine und -themen vor:

  • Mittwoch, 31. Mai 2017 ab 20 Uhr: Torsten Groß – Interkultur? Transkultur? Globalkultur?
  • Mittwoch, 28. Juni 2017 ab 20 Uhr: Lesung mit Chris Toma – Moderation Natalie Keller
  • Mittwoch, 2. August 2017 ab 20 Uhr: Biergarten

Wer beim letzten Treffen nicht dabei war, findet übrigens hier eine Zusammenfassung von unserem NdM-Mitglied Ella Schindler.

Categories

Comments