Chilikuss, 30.

09Feb2013

Chilikuss, 30.

Liebe Kollegas,

kein Witz. Die insolvente ”Frankfurter Rundschau” hat ein unmoralisches Angebot bekommen: von der türkischen Mediengruppe Estetik Yayincilik. Die Webseite ist zwar ”under construction”, aber für die Deutschlandausgabe ihrer regierungskritischen und linksnationalen (!) Zeitung “Sözcü” schauten sich die Verlagsleiter eh’ nach einem Standort um. Das Blatt “Sözcü” (Sprecher) befindet sich derzeit unter den Top 3 der meistverkauften türkischen Zeitungen. Allerdings ist der Insolvenzverwalter der FR not amused, wie er in einer Pressemitteilung vor etwa 10 Tagen wissen ließ. Und die Kollegen? Pubertäre “Frünkfürtür Ründschüü”-Witze machten bereits die Runde. Haha.

Schöne Woche, öptüm

Ebru

chilischote Chili:
Da mußte erst Vizekanzler Philipp Rösler ein “Ey, kommt mal runter” in die Runde werfen, damit sich die Kollegas sämtlicher Zeitungen wieder beruhigten. Wir sind ja alle informiert, wir haben eine Kinderbuchdebatte durch, meine Herren, wir erkennen Rassismus auf drei Metern, sogar, wenn das vermeintliche Opfer sich gar nicht beschwert hat. Pfefferschoten in der aktuellen Farbe “Hahnenkammrot” für die Kollegen.

kussmund Kuss:
“Die Politikredakteurinnen der “Zeit”, Alice Bota, Khuê Pham und Özlem Topçu fangen das Gefühl ein, wie es sich hier in Deutschland mit Hintergrund lebt. Wie es sich anfühlt, wenn man als Kind von Einwanderern hier zur Schule geht, studiert, arbeitet. Auch wenn das Thema schnarchig erscheint: “Wir Neuen Deutschen“ ist warmherzig und unprätentiös. Liebe Kinder, Enkel und Urenkel, nehmt Euch in Acht vor mir, denn ich werde Euch allen dieses Buch in die Hand drücken.

Chilikuss verlost drei Exemplare!

Bitte eine Mail an chilischotenkuss@gmail.com Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Categories

Comments