Archive

14Aug2017

Mitgliederversammlung am 07. Oktober 2017 & NdM-Training zum Frühstück

Liebe Mitglieder und Freund*innen unseres formidablen Vereins, seid willkommen zum nächsten großen bundesweiten Treffen der NdM: Wir haben von früh bis spät duftes Programm organisiert und freuen uns alle, einander endlich wieder zu sehen! Wir halten 1. vorschriftsgemäß unsere jährliche ordentliche Mitgliederversammlung ab und zuvor gibt es 2. ein How-to-Breakfast für NdM-Mitglieder, damit jede*r, die*der
21Jun2017

NdM-Sommerstammtisch in Berlin | 11. Juli im Südblock

Auf vielfachen Wunsch laden wir endlich wieder ein zum hochbeliebten Sommerstammtisch der Neuen deutschen Medienmacher  Dienstag, den 11. Juli, ab 19 Uhr Südblock, Admiralstraße 1-2, 10999 Kreuzberg, U-Bhf Kottbusser Tor Ein NdM-Treffen fast ohne Inhalt und Programm, aber dafür mit Spitzengelegenheiten zum (wahlweise) Plauschen/leidenschaftlich Diskutieren/Trinken/Kennenlernen/Netzwerken. Nebenbei berichten wir über unsere zahlreichen hervorragenden Projekte für mehr Vielfalt
27Apr2017

Hilfe bei der Berichterstattung oder Zensur? Der NdM-Salon zu unserem Glossar

  Lob und Dankbarkeit – aber auch Zensurvorwürfe, Häme und Hass: Die Reaktionen auf das Glossar zur Berichterstattung im Einwanderungsland der Neuen deutschen Medienmacher (NdM) sind vielfältig – und es wird teils heftig über den Sinn und Zweck einer solchen Sammlung von Formulierungshilfen gestritten. Gleichzeitig berichten immer noch viele Medien reichlich unpräzise über „die Flüchtlingskrise“, über
12Apr2017

Hilfestellung für Journalist*innen oder Sprachpolizei? Das NdM-Glossar auf dem Prüfstand – NdM-Salon am 25. April in Berlin

Keine Frage: Unser NdM-Glossar spaltet die Gemüter. Während Kolleg*innen die „Formulierungshilfen für die Berichterstattung im Einwanderungsland“ oft als hilfreichen Denkanstoß sehen, wird uns aus der rechten Ecke nicht selten vorgeworfen, „Verbal-Inquisition“ zu betreiben, als „Sprachpolizei“ der so genannten „Gutmenschen“. Von solchen Anwürfen lassen wir uns natürlich nicht beeindrucken – die interessante Frage ist allerdings, ob
01Feb2017

Wie erreichen wir Oma Kasupke?

Der NdM-Salon „In postfaktischen Zeiten: Was Journalist*innen jetzt tun sollten“   Das Interesse am ersten Berliner NdM-Salon des Jahres, zu dem wir am 31. Januar als Gäste des renk. Magazins in die Blogfabrik luden, war groß. Vor dicht gedrängtem Publikum diskutierten die Journalistin Joanna Stolarek (Politikredaktion  Neue Berliner Redaktionsgesellschaft und NdM-Vorstand) und die Politik- und Kommunikationswissenschaftlerin Dr.
16Jan2017

In postfaktischen Zeiten: Was Journalist*innen jetzt tun sollten – NdM-Salon am 31. Januar in Berlin

Nach Donald Trumps Wahlerfolg in den USA hat bei vielen Journalist*innen das Nachdenken eingesetzt: Wieso haben wir den Sieg des Populisten nicht für möglich gehalten? Kommen wir mit seriöser Berichterstattung überhaupt noch gegen all die postfaktischen, gefühlten Wahrheiten an, die sich wie Lauffeuer im Netz verbreiten? Und welche Haltung sollten wir als Medienmacher*innen in Deutschland
16Okt2016

Wenn der Schnellkochtopf zischt: Der NdM-Salon zu „Journalismus und Trauma“

Wohl kaum eine Situation kann uns Medienschaffende so überfordern wie die Konfrontation mit traumatischen Ereignissen. Schnell stehen wir dann vor Fragen wie: Wie kann ich angemessen über Gewalt und Tragödien berichten? Wie gehe ich mit traumatisierten Interviewpartner*innen um? Und was macht unsere Berichterstattung eigentlich mit diesen? So wichtig Antworten auf diese Fragen sind, so wenig
23Sep2016

NdM-Salon am 12. Oktober in Berlin: Journalismus und Trauma

Wie kann ich angemessen über Gewalt und Tragödien berichten? Wie gehe ich mit traumatisierten Interviewpartner*innen um? Und was macht unsere Berichterstattung eigentlich mit diesen? Fragen wie diese beschäftigen uns Medienschaffende nicht erst, seitdem die Themen Flucht oder Terror die Schlagzeilen bestimmen. Und dennoch ist in unserem Alltag kaum Raum, über Trauma und Journalismus zu sprechen –
20Jul2016

NdM und CORRECT!V-Event: Visual Storytelling

Visual Storytelling 101 How to tell good story in the digital age – with Lam Thuy Vo Zeit 25.07.2016 19:00 – 21:00 Ort Correctiv Office Berlin Singerstraße 109 10179 Berlin Sprache der Veranstaltung: English Details Visual journalism is the new big thing. The New York Times wants to do 50% of its stories in a
20Jun2016

NdM-Salon am 4. Juli in Berlin: „Polens Wandel vom Musterknaben zum Sorgenkind“

Seit Oktober 2015 wird Polen von der nationalkonservativen Partei „Recht und Gerechtigkeit“ regiert – und zwar mit harter Hand. Kritiker*innen sprechen von einem regelrechten Umbau des Staates: Umstrittene Reformen, die kaum demokratisch genannt werden dürfen, treten in Kraft, das Verfassungsgericht kann praktisch nicht mehr agieren, die Medien verlieren immer mehr ihre Unabhängigkeit, sie werden unter
05Jan2016

NdM-Salon am 7. Januar 2016 in Berlin: „Pop-Dschihadismus“

Liebe Berliner Medienmacher*innen, unser erster Salon im neuen Jahr, zu dem wir Euch herzlich einladen, hat folgendes Thema: „Pop-Dschihadismus“ Mit Karacho in den Himmel? In Deutschland gibt es gefühlt 80 Millionen Terrorexperten und die meisten von Ihnen treten im Fernsehen auf. Aber nur wenige haben den wahren Durchblick: Claudia Dantschke, von Haus aus Arabistin, ist
26Nov2015

Berliner Stammtisch der Neuen deutschen Medienmacher am 10. Dezember ab 19.30 Uhr

Liebe Medienmacher*innen, es hat sich einiges getan in den letzten Monaten: die NdM expandieren und unsere Projekte werden immer größer und schöner. Um das alte Jahr gemeinsam zu verabschieden und das neue Jahr mit neuen Projekten vorzustellen, wollen wir uns ein letztes Mal in 2015 treffen. Es soll mehr als nur ein Stammtisch sein. Wir
13Jul2015

NdM-Stammtisch in Berlin am 13. Juli 2015

Liebe Medienmacher*innen, wir haben einen Tisch für uns Medienmacher*innen reserviert und freuen uns auf Euch! Wann und Wo: ab 19.30 Uhr im Matzbach, Marheinekeplatz 15 in Kreuzberg.  
07Mai2015

Die guten Jobs sind weiß besetzt. Braucht Deutschland eine Migrantenquote?

EINLADUNG zur Diskussion von rbb inforadio und Neue deutsche Medienmacher e.V. WANN? Donnerstag, 21. Mai 2015, 18.30 Uhr bis ca. 20 Uhr  WO? rbb Haus des Rundfunks, Kleiner Sendesaal, Masurenallee 8-14, 14057 Berlin   Die Zahlen sind offensichtlich: Jede und jeder Fünfte in Deutschland hat einen so genannten Migrationshintergrund, doch in der sozialen Verteilung der Arbeitswelt spiegelt
12Mrz2015

NdM-Netzwerktreffen in Berlin am 15. April 2015

Es hat sich einiges getan in den letzten Monaten: Konstantina Vassiliou-Enz, die Geschäftsführerin der Neuen deutschen Medienmacher, berichtet über die lokalen Netzwerkgründungen im Rhein-Neckar-Gebiet und über die kommenden Gründungen in Hamburg, Freiburg, Stuttgart und Leipzig – wir haben bereits neue lokale Netzwerke in München, Bremen und im Rhein-Main-Raum. Klönen, Netzwerken und Plaudern ist der nächste
12Mrz2015

Interkultureller Mediendialog

Zwischen Fiktion und Wirklichkeit: Das Islambild in den deutschen Medien   Wann: Dienstag, 17. März 2015, 19 bis 21 Uhr Wo: Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastraße 17, 10785 Berlin, Haus 1, Raum 119 (1. Etage)   „Der Islam gehört zu Deutschland.“ Immer wieder löst dieser Satz mediale Debatten aus. Islamisches Leben in Deutschland ist stark im Fokus des öffentlichen Interesses
30Jan2015

NDM Salon: „Was heißt ausgewogene Berichterstattung beim Nahostkonflikt?“

Liebe NdM-NetzwerkerInnen, liebe KollegInnen,   es ist wieder soweit. Am Rosenmontag, den 16. Februar 2015, laden wir herzlich zum Salon der Neuen deutschen Medienmacher und DeutschPlus ein: Wann berichten die Medien im Nahostkonflikt zu einseitig? Welche Mechanismen helfen, beide Seiten zu Wort kommen lassen? Wie funktioniert ein angemessener Umgang mit der Hamas? Auch bei ganz nüchternen Nachrichten über den Nahostkonflikt stehen
06Okt2014

Nächstes Berliner NdM-Treffen am 15.Oktober 2014

Wir freuen uns, Euch zum nächsten Berliner Stammtisch der Neuen deutschen Medienmacher herzlich einzuladen! Wir hoffen Euch bis dahin die erste Fassung des NdM-Glossars mit Formulierungshilfen für die Berichterstattung vorstellen zu können, ausserdem gibt’s Infos zur ersten BUNDESKONFERENZ der Neuen deutschen Medienmacher, am 15. November 2014 in Berlin und Neues von unseren Projekten, wie dem
10Sep2014

Wie Medien Meinung machen – Thema: Kriegsberichterstattung

August Bebel Institut und Neue Deutsche Medienmacher e.V. laden herzlich ein: Fr. 26. September 2014, 18-21 Uhr Wie Medien Meinung machen – Teil IV Berichten über Krieg Vor hundert Jahren prägte Zensur die Medienberichte über den ersten Weltkrieg: Zeitungen und Wochenschauen hatten über Opfer zu schweigen und vermittelten stattdessen Bilder eines wohl geordneten und notwendigen
28Apr2014

NdM‐Salon „Neue deutsche Polizei? Multikulti und Cop Culture“ am Mittwoch, 07. Mai 2014

Ort: Restaurant MAX & MORITZ, 1. OG, kleiner Saal, Oranienstraße 162, 10969 Berlin Offen ab 19.30 Uhr, Beginn: 20 Uhr Hat die Polizei den Weg in die plurale Gesellschaft gefunden? Schon lange ist die Institution Polizei in der Mitte der Gesellschaft angekommen: Frauen und Migranten sind verstärkt in den Dienst eingetreten und haben zur Öffnung
28Apr2014

Berliner NdM­‐Netzwerktreffen am Mittwoch, 30. April 2014

Am Mittwoch,den 30. April 2014, um 20 Uhr, im Matzbach am Marheinekeplatz, Marheinekeplatz 15, 10961 Berlin Die NdM laden herzlich ein: Einander mal wieder sehen, sich unterhalten, neue Kontakte knüpfen, alte beleben und miteinander trinken! Unsere neuen Berliner Vorstandsmitglieder Daniel Bax und Mosjkan Ehrari stellen sich vor, wir berichten über unsere Projekte und Ziele der
28Apr2014

Wie Medien Meinung machen – Teil III Rassismus gegen Sinti und Roma

Neue deutsche Medienmacher und August Bebel Institut laden herzlich ein zur Diskussion: Am Di 25. Februar, 18–21 Uhr Im August-Bebel-Institut, Galerie Müllerstraße 163, 13353 Berlin (S+U Wedding) In den vergangenen Monaten verbreitete die Presse erneut rassistische Bilder über Sinti und Roma – mit Berichten über vermeintliche Einwanderungswellen und Kinderhandel. Wie und warum entstehen solche Bilder?
27Apr2014

Wo Meinungsfreiheit aufhört und Rassismus anfängt

PODIUMSDISKUSSION der Neuen deutschen Medienmacher WANN? 15. Februar 2014, 19 Uhr WO? Werkstatt der Kulturen, Wissmannstraße 32, Berlin-Neukölln (12049) 2013 war ein Jahr, in dem die Grenzen der Meinungs- und Ausdrucksfreiheit regelmäßig für Diskussionen sorgten. Da gab es unter anderem die N-Wort-Debatte, die Rassismus-Rüge der UN an Deutschland, diverse Vorfälle von Blackfacing oder Racial Profiling.