Archive

12Sep2018

NdM-Nürnberg diskutiert am 26. September über die Wahl in Bayern

“Rettet Bayern vor der AFD! Wählt die CSU! Doch nur Frauen und Migranten!” lautet die gewollt provokante Überschrift beim nächsten Treffen des Nürnberger NdM-Netzwerks am 26. September. Am 14. Oktober wird in Bayern gewählt. Die Wahlkampagne hat schon längst die Landesebene verlassen und wurde zu einer gesamtdeutschen Debatte. Die Neuen deutschen Medienmacher*innen wollen nun darüber
11Sep2018

Neutral berichten – geht das noch? Berliner NdM-Salon am 26. September mit Sascha Lobo

Die Sommerpause ist vorbei. Zeit für den nächsten Berliner NdM-Salon.  Dieser findet am 26. September um 19 Uhr im Club der Polnischen Versager statt. Der Eintritt ist frei. Die Frage des Abends lautet: Warum Journalist*innen auf absurdes Theater von Rechtspopulisten reinfallen? Darüber diskutieren die NdM mit dem Journalisten und Autor Sascha Lobo. Durch den Abend führt
03Sep2018

Aktuelle Veranstaltungsinfo: Entwicklungspolitik to go 2018

Die Tour geht weiter: Nach Sachsen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern kommt die Konferenz “Entwicklungspolitik to go” 2018 nach Thüringen, Neudietendorf und geht zwei Fragen nach: „Ist die Globalisierung in der Sackgasse? – Auswirkungen und Bewertungen der Globalisierung” und „Wie kann eine zukunftsfähige transkulturelle Gesellschaft gestaltet werden?“. Gemeinsam wird diskutiert, wie Menschen positiv oder negativ von Globalisierung betroffen
03Sep2018

Veranstaltungsreihe: „Mut, Risiko und (Über)Leben – Wie Frauen in und über Afghanistan berichten und die Zukunft mitgestalten“

Wir freuen uns, euch auf eine spannende Veranstaltungsreihe im lokalen Netzwerk für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen hinweisen zu drüfen. Zu dem thematischen Schwerpunkt „Mut, Risiko und (Über)Leben – Wie Frauen in und über Afghanistan berichten und die Zukunft mitgestalten“ führt ENGAGEMENT GLOBAL in diesem Monat eine Veranstaltungsreihe mit folgenden Terminen durch:   13. September 2018
25Jul2018

NdM-Nürnberg trifft sich zum Sommerstammtisch

Das Nürnberger NdM-Netzwerk trifft sich zum Ausklang der Saison zu einem Sommerstammtisch, um auf die vergangenen Events zurückzublicken und neue zu besprechen. Wo? Im Biergarten von “Palais Schaumburg”, Kernstraße 46,  Nürnberg https://www.palaisschaumburg.de/ Wann? Am 1. August, ab 20 Uhr Interessierte und Gäste sind willkommen.
03Jul2018

NdM-Sommerstammtisch am 4. Juli in Berlin

Quatschen, Netzwerken und gemütlich Zusammensitzen: Am 4. Juli ab 19 Uhr treffen sich die Neuen deutschen Medienmacher aus Berlin und Umgebung zum Sommerstammtisch. Im Biergarten Golgatha in Berlin-Kreuzberg (Katzbachstraße). Dazu laden wir Euch herzlichst ein! Die Fußball-WM macht an dem Mittwochabend eine Pause, es gibt von daher eigentlich gar keinen Grund, nicht zu kommen. Also
12Jun2018

Am 21. Juni: “Die Salonfähigen” ziehen das große Fazit zu Klischees in den Medien

  Migrant*innen mit Kopftuch, Menschen, die an Rollstühle „gefesselt” sind und Artikel über „Geschlechtsumwandlungen“ und „Schwulenparaden“ – Allesamt klischeehafte Darstellungsformen in der Berichterstattung über sogenannte„Randgruppen”. Aber sind sie im Tagesgeschäft zu vermeiden? An drei Abenden diskutierten die Neuen deutschen Medienmacher*innen, der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) und die Leidmedien.de mit viel Augenzwinkern aber auch dem gebotenen
12Jun2018

Russlanddeutsche in Medien und Literatur: Lesung mit Eleonora Hummel am 20. Juni bei NdM in Nürnberg

Bevor es in die Sommerpause geht, wartet das Nürnberger NdM-Netzwerk am 20. Juni mit einem Schmankerl auf:  Die Neuen deutschen Medienmacher*innen laden ein zu einem Abend mit Literatur und Diskussion über russlanddeutsche Medienschaffende und Autor*innen, die in der öffentlichen Diskussion und durchaus auch bei den NdM oft noch sehr unterrepräsentiert sind. Woran liegt das und worum
16Mai2018

Austauschen und Vernetzen beim Nürnberger NdM-Treffen am 30. Mai

Vor allem um Austausch und Vernetzung geht es diesmal bei dem offenen Treffen der  Neuen deutschen Medienmacher*innen aus Nürnberg und Umgebung. Wann? Am Mittwoch,  30. Mai ab 20 Uhr, Wo? Im Showroom Nordkurve in GOHO-Nürnberg (Rothenburgerstrasse 51 a, 90443 Nürnberg). Interessierte und neue Gäste sind herzlich eingeladen.  Für Getränke und Snacks ist gesorgt.   Und
15Mai2018

Professionell berichten über Migration & Integration: Kostenlose Weiterbildung für Journalist*innen

Die letzten Jahre haben deutlich gemacht, dass die Themen Migration, Integration, Flucht und Asyl geradezu omnipräsent sind. Täglich und über alle Ressortgrenzen hinweg befassen sich Journalist*innen mit diesem vielschichtigen Gebiet. Ob Lokalberichterstattung, Innen- und Weltpolitik oder Kultur: Migrations- und Integrationsaspekte spielen immer wieder eine zentrale Rolle in der Berichterstattung. Für Medienschaffende ist das eine große
14Mai2018

Von „Ausländerkriminalität“ bis „Überfremdung“ – Medien über Migration. Salon am 24. Mai in Berlin

Was läuft schief in der Berichterstattung über Migration, Integration, Flucht und Asyl? Warum kommen viele Berichte kaum ohne Pauschalisierung und Wertungen aus, aber dafür meist ohne die Stimmen von Menschen mit junger und älterer Einwanderungsgeschichte? Und überhaupt: wie soll man denn ausgewogen berichten ohne alles schön zu reden? Im Rahmen von “Die Salonfähigen”-Reihe sprechen Ebru
17Apr2018

Berichten über Antisemitismus in der Einwanderungsgesellschaft – warum geht das oft schief?

Neue deutsche Medienmacher & Salaam-Schalom Initiative laden zu einem SALON-ABEND über Berichten über Antisemitismus in der Einwanderungsgesellschaft – warum geht das oft schief? WANN: 23. April 2018, ab 18.30 Uhr WO: Hasenheide 73, xart splitta – raum für positioniertes empowerment (nahe Südstern) In den vergangenen Monaten wurde in den Medien immer wieder über Antisemitismus diskutiert.
16Apr2018

Nächstes Nürnberger NdM-Treffen am 25. April

Am kommenden Mittwoch, den 25. April, ab 20 Uhr ist es wieder soweit. Die Neuen deutschen Medienmacher*innen aus Nürnberg und Umgebung treffen sich für Austausch und Vernetzung. Wie immer im Showroom Nordkurve in GOHO-Nürnberg (Rothenburgerstrasse 51 a, 90443 Nürnberg). Interessierte sind herzlich eingeladen, für Getränke und Snacks ist gesorgt. Und merkt Euch auch schon die
06Apr2018

Unsere “Die Salonfähigen”-Reihe geht am 12. April weiter

Diesmal dreht sich alles um „Geschlechtsumwandlungen“, „Vorher/Nachher-Porträts“, „Schwulenehe“ und „schrille Paraden“. Das sind allesamt klischeehafte Darstellungsformen in der Berichterstattung über Lesben, Schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen. Die Bundesvereinigung Trans* und der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) zeigt Alternativen dazu und erklärt, wie eine respektvolle und diskriminierungsfreie Berichterstattung aussehen kann. Wann? Am kommenden Donnerstag, 12. April,
13Mrz2018

Frauen. Medien. Karriere. Gleiche Arbeit, gleiche Chancen? Nürnberger NdM-Netzwerk diskutiert am 21. März

In Film, Theater, Musik und eben auch Redaktionen – an hochqualifiziertem weiblichem Nachwuchs im Kultur- und Medienbereich mangelt es nicht. Frauen sind erfolgreich als Schauspielerinnen, Regisseurinnen, Journalistinnen und als Moderatorinnen in Funk- und Fernsehen. Trotzdem kann von einer gleichberechtigten Repräsentanz in Top-Positionen – sei es hinter der Kamera, auf Chefposten in Redaktionen oder auch im
23Feb2018

Die Salonfähigen – eine Veranstaltungsreihe über Klischees in der Berichterstattung

  Migrant*innen mit Kopftuch, Menschen, die an Rollstühle „gefesselt“ sind und Artikel über „Geschlechtsumwandlungen“ und „Schwulenparaden“. Allesamt klischeehafte Darstellungsformen in der Berichterstattung über sogenannte „Randgruppen“. Aber sind sie im Tagesgeschäft zu vermeiden? In der gemeinsamen Veranstaltungsreihe „Die Salonfähigen“ diskutieren Neue deutsche Medienmacher*innen, der Lesben- und Schwulenverband und Leidmedien.de mit viel Augenzwinkern aber auch dem gebotenen
21Feb2018

Nächstes NdM-Treffen am 28. Februar in Nürnberg

Am kommenden Mittwoch, den 28. Februar, ab 20 Uhr ist es wieder soweit. Die Neuen Deutschen Medienmacher*innen aus Nürnberg und Umgebung treffen sich zum Austausch und Vernetzung.  Wie immer in Showroom Nordkurve  in GOHO-Nürnberg (Rothenburgerstrasse 51 a, 90443 Nürnberg).  Interessierte sind herzlich eingeladen, für Getränke und Snacks ist gesorgt.     Und merkt Euch auch schon die nächsten Netzwerktermine und
07Feb2018

Interkultureller Mediendialog der NdM Rhein-Main zu Gast bei FUNK

Thema: Wie schaffen wir mehr Vielfalt in den Medien?   Die Rundfunkprogramme sollen laut Staatsvertrag zur Darstellung der Vielfalt im deutschsprachigen Raum beitragen. Deutschland wird immer interkultureller, immer vielfältiger. Diese vielfältigen Perspektiven fehlen aber oftmals in den Redaktionsräumen. Sowohl inhaltlich als auch personell. Nun wird der Rundfunkstaatsvertrag neu verhandelt und eine Frage ist: sollten mehr
16Jan2018

Augenzwinkernd betrachtet: Was sind Gewerkschaften wert? Nürnberger Netzwerktreffen am 24. Januar

Das nächste Treffen des Nürnberger Netzwerks der Neuen deutschen Medienmacher*innen steht an. Am Mittwoch, den 24. Januar, wollen wir mit viel Humor uns dem Thema der Gewerkschaften im Medienbetrieb nähern. Oft sind sie die erste Anlaufstelle bei Fragen wie “Mein Chef möchte, dass ich an meinen freien Tagen ein bisschen Online und Social Media mache.
30Nov2017

Letztes Nürnberger Netzwerktreffen 2017: Die NZ-Kiezredaktion am 8.12.

Unser nächstes Treffen findet am Freitag, den 8.12. ab 19 Uhr im Rahmen der NZ-Kiezredaktion in der Nordkurve statt. Zu sehen sind an der Wand dann erstmalig 15 Themenseiten, die deutschlandweit in zahlreichen Tageszeitungen erschienen sind. Die Autor*innen sind Jugendliche mit Migrationsgeschichte. Ihr Auftrag: Gesellschaftliche Themen journalistisch in Zeitungsartikeln aufarbeiten, ohne ihre Einwanderungsgeschichte in den
23Nov2017

Jetzt schon vormerken: Das erste NdM-Treffen des NRW-Netzwerks im Neuen Jahr!

Wie könnte man das neue Jahr schöner begehen als mit einem Stammtischtreffen der Neuen deutschen Medienmacher*innen in Köln: Zu dem ersten Treffen in neuen Jahr möchten wir Euch sehr herzlich einladen! Zum Kennenlernen, Wiedertreffen, Diskutieren und einfach, um einen netten Abend mit äußerst sympathischen NRW’ler*innen zu verbringen. Wo: Goldmund Literatur Cafe Glasstr. 2 · 50823
23Nov2017

ZDF-Chefredakteur Frey: “Fernsehen muss bunter werden”

Jubiläum des Interkulturellen Mediendialogs in Rhein-Main   Frankfurt a.M., 22. November 2017. Für die Aufnahme von mehr „Alltags- und Lebensthemen“ von Menschen mit Migrationsgeschichte in den Medien hat sich der Chefredakteur des ZDF, Peter Frey, ausgesprochen. „Das Fernsehen muss bunter werden“, sagte er am Dienstagabend (21. November) in Frankfurt/Main bei der Feier zum zehnjährigen Bestehen
13Nov2017

Die szenische Pressekonferenz im Schaufenster: Nürnberger Netzwerktreffen am 22.11.

Unser nächstes Nürnberger Netzwerktreffen wartet mit einem ganz besonderen Programm auf: So haben wir für den 22.11. ab 20 Uhr Ehrenamtliche eingeladen, die Menschen mit Fluchterfahrung betreuen. Ihr Impuls für den Abend: Die szenische Pressekonferenz im Schaufenster – Ehrenamtliche Unterstützer*innen von Menschen mit Fluchterfahrung geben eine ungewöhnliche Form der Pressekonferenz. Sie erleben direkt oder indirekt Diskriminierung.
11Okt2017

“Von Müllmännern und Sternenstaub”: Nürnberger NdM-Treffen am 25. Oktober

Das nächste Netzwerktreffen steht an: Am Mittwoch, den 25. Oktober, haben wir Detlev Janetzek zu Gast. Er ist der Diskriminierungsbeauftragte der Stadt Nürnberg. Sein Impuls für den Abend: Von Müllmännern und Sternenstaub – Diskriminierung ist heilbar. Lichtblicke und Sternstunden aus 1.000 Fällen in fünf Jahren. Er schreibt dazu: “Konkret geht es um die Auswertung von 971 mit
10Okt2017

Einladung: „Mut, Risiko und ÜberLeben – Wie Frauen in und über Afghanistan berichten und die Zukunft mitgestalten“

Afghanistan: Krieg, Terror, Anschläge sind in unseren Köpfen und den Medien ständig präsent. Doch die Lebensläufe der Menschen sind uns fremd. Gleichzeitig verändert sich gerade die Situation der Frauen in Afghanistan stetig – denn ein würdiges Leben unter und ohne Burka ist trotz ständiger Gefahren möglich. Nur wie? Gemeinsam mit Autorin Nahid Shahalimi, der Deutschen-Welle-Journalistin Waslat
10Okt2017

10 Jahre Interkultureller Mediendialog Rhein-Main: Einladung zur Jubiläumsfeier am 21. November

2007 gegründet als „Runder Tisch deutscher und türkischer Journalisten im Rhein-Main-Gebiet“ hat sich der Gesprächskreis zum „Interkulturellen Mediendialog Rhein-Main“ weiterentwickelt. Seit zehn Jahren tauschen sich Medienschaffende aus, über Fragen der Migration und Integration, der religiösen Herausforderungen der Zeit sowie der Zukunft der Medienpolitik und Entwicklungen in der aktuellen Berichterstattung. Dieses Jubiläum ist ein Grund innezuhalten,
05Okt2017

„Medien, Migration und Integration: Der Weg zu einer inklusiven Gesellschaft?!“

2. Sächsische Fachkonferenz des Kompetenzzentrums „Vielfalt weiter denken“ vom ZEOK e.V. am 10. November 2017 in Leipzig Die Fachkonferenz ist ein Forum an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis: Medienschaffende und migrantische Organisationen aus der Medienbranche sowie renommierte Wissenschaftler*innen und Politiker*innen tauschen sich über die neusten Erkenntnisse und Erfahrungen aus. Gemeinsam werden Handlungsstrategien für eine inklusive Medienlandschaft
19Sep2017

“Hier lebe ich, hier wähle ich”: Die Initiative zum Demokratie-Defizit

Einsatz für das kommunale Wahlrecht für Einwander*Innen ohne deutschen Pass: Im Vorfeld der Bundestagswahlen war unsere Nürnberger Netzwerkgruppe am 15. September im Einsatz bei der Aktion “Hier lebe ich, hier wähle ich” in der Nürnberger Innenstadt. Zusammen mit vielen anderen Organisationen eröffneten die Neuen deutschen Medienmacher aus Nürnberg ein symbolisches Wahllokal in der Fußgängerzone, um
04Sep2017

Runder Tisch Interkultureller Mediendialog am 4. September: Radio Good Morning Deutschland

Dass im Sommer 2015 hunderttausende von Menschen nach Deutschland flohen, ist nicht nur ein Thema der Medien, es hat auch unsere Medienwelt selbst verändert. Viele Angebote wurden von Medien und Medieninstitutionen oder Flüchtlingsjournalisten selber entwickelt, um dieser neuen Situation zu entsprechen. Auch in Frankfurt. Hier wurde z.B. – auch mit Hilfe von SWR und HR –
31Aug2017

NdM-Treffen am 27. September: Was planen wir 2018 in Nürnberg?

Nicht einmal zwei Wochen nach unserer fulminanten Wahlparty geht es im Nürnberger Netzwerk auch schon munter weiter: So findet das nächste NdM-Treffen am 27. September ab 20 Uhr wie gehabt im Showroom Nordkurve in GOHO-Nürnberg (Rothenburgerstrasse 51 a, 90443 Nürnberg) statt. Dieses Mal wollen wir unter Leitung von Ella Schindler gemeinsam Ideen für Aktivitäten im neuen Jahr sammeln.
18Aug2017

Die neue Saison beginnt am 15. September: „Hier lebe ich, hier wähle ich“

Knapp sechs Wochen Sommerpause haben wir uns gegönnt, aber nun geht es weiter mit unseren Nürnberger NdM-Treffen – und das gleich mit einem fulminanten Auftakt: Die Wahlparty vor der symbolischen Wahl „Hier lebe ich, hier wähle ich“. Freitag, den 15.9. in der Nordkurve Aufmerksam machen wollen wir auf die wunderbare und lobenswerte Initiative: „Hier lebe
14Aug2017

Mitgliederversammlung am 07. Oktober 2017 & NdM-Training zum Frühstück

Liebe Mitglieder und Freund*innen unseres formidablen Vereins, seid willkommen zum nächsten großen bundesweiten Treffen der NdM: Wir haben von früh bis spät duftes Programm organisiert und freuen uns alle, einander endlich wieder zu sehen! Wir halten 1. vorschriftsgemäß unsere jährliche ordentliche Mitgliederversammlung ab und zuvor gibt es 2. ein How-to-Breakfast für NdM-Mitglieder, damit jede*r, die*der
10Aug2017

NRW-Netzwerktreffen am 25.8. mit Ayca Tolun

Wie beim letzten Netzwerktreffen beschlossen, kommen die Neuen deutschen Medienmacher*innen künftig regelmäßiger zusammen und das nächste Mal schon Freitag, den 25. August: Gast wird Ayca Tolun sein. Ayca ist seit 1979 als Journalistin tätig. Sie gehört zum Gründungsteam von Funkhaus Europa (jetzt Cosmo) und war vier Jahre die Leiterin von Köln Radyosu. Seit letztem Jahr ist
25Jul2017

Nürnberger NdM-Treffen am 2. August im Palais Schaumburg: Auftakt für die Sommerpause

Wie schon im vergangenen Jahr läuten wir auch dieses Mal die Sommerpause mit einem Open-Air-Netzwerktreffen ein: Im Biergarten soll Gelegenheit zum Austausch, persönlichen Gespräch und Vernetzen geboten werden. Daher findet der nächste Stammtisch am 2. August ab 20 Uhr im Palais Schaumburg (Kernstraße 46, 90429 Nürnberg) statt. Interessierte sind wie immer herzlich eingeladen, teilt den
27Jun2017

Back again! Neues Stuttgarter Netzwerktreffen am 27. Juli

Liebe Neue deutsche Medienmacher*innen aus Stuttgart und Umgebung, long time no see … Es ist definitiv mal wieder Zeit, sich zu treffen, zu plaudern und zu vernetzen. Deswegen laden wir Euch ganz herzlich zum nächsten Netzwerktreffen ein und zwar am Donnerstag, den 27. Juli, um 18 Uhr im Yaz (Calwer Straße 33, 70173 Stuttgart). Lasst uns
21Jun2017

NdM-Sommerstammtisch in Berlin | 11. Juli im Südblock

Auf vielfachen Wunsch laden wir endlich wieder ein zum hochbeliebten Sommerstammtisch der Neuen deutschen Medienmacher  Dienstag, den 11. Juli, ab 19 Uhr Südblock, Admiralstraße 1-2, 10999 Kreuzberg, U-Bhf Kottbusser Tor Ein NdM-Treffen fast ohne Inhalt und Programm, aber dafür mit Spitzengelegenheiten zum (wahlweise) Plauschen/leidenschaftlich Diskutieren/Trinken/Kennenlernen/Netzwerken. Nebenbei berichten wir über unsere zahlreichen hervorragenden Projekte für mehr Vielfalt
10Jun2017

„Nächster Halt: Steppe“: Lesung mit Chris Tomas beim Nürnberger Netzwerktreffen am 28. Juni

„Wo wollt ihr hin, nach Kasachstan? Und dann quer durch China? Gibt es dort überhaupt Straßen? Ist das nicht wahnsinnig gefährlich?“ Wann immer Chris Tomas von ihren Reiseplänen erzählte, blicke sie in verwirrte Gesichter. Noch immer sind Zentralasien und der Westen Chinas für die meisten ein weißer Fleck auf der Landkarte. Was gibt es dort
08Jun2017

NdM Leipzig: „Mut, Risiko und Liebe – Wie Frauen in und über Afghanistan berichten“ am 26.6.

In Kooperation mit dem Deutschen Journalisten-Verband Sachsen e.V. und Engagement Global laden wir zum Themenabend ein: „Mut, Risiko und Liebe – Wie Frauen in und über Afghanistan berichten“ am Montag, den 26. Juni 2017 Afghanistan: Krieg, Terror, Anschläge sind in unseren Köpfen und den Medien ständig präsent. Doch die Lebensläufe der Menschen sind uns fremd. Gleichzeitig verändert sich gerade die
07Jun2017

13. Juni im HR: Runder Tisch Interkultureller Mediendialog Rhein-Main

In unserem zehnten Jahr des Bestehens wollen wir – am 13. Juni – sehen, wo eines unserer Mitglieder aktuell steht: der Hessische Rundfunk. Einzelthemen: Die strukturellen Veränderungen in der ARD, die Debatte über die Glaubwürdigkeit und Akzeptanz der öffentlich-rechtlichen Medien und die zukunftsorientierte Ausrichtung von Hörfunk, Fernsehen und Multimedia. Die personelle Diversität beim HR wird auch ein
23Mai2017

Interkultur? Transkultur? Globalkultur?: Nürnberger Netzwerktreffen am 31. Mai

Nach einem spannenden Filmabend im April (einen kurzen Bericht findet Ihr hier) geht es nicht minder interessant weiter und zwar Mittwoch, den 31. Mai, ab 20 Uhr unter dem Titel “Interkultur? Transkultur? Globalkultur?“: Vor wenigen Wochen fand auf „AUF AEG“ das Global Art Festival statt. Viele der Programmpunkte sind Ergebnisse eines Prozesses, den Torsten Groß und zahlreiche Akteur*innen über
23Mai2017

Das schlechte Bild ist erwünscht: Rückblick auf das Nürnberger Netzwerktreffen im April

Am 26. April 2017 zeigte unser Mitglied Stanley Lauer den Film “Joe Bullet”. Die Teilnehmer*innen verfolgten den Film interessiert und gespannt. Nach dem Film diskutierten sie über den Inhalt. Der Filmemacher Tonie van der Merve skizziert und zeigt in Joe Bullet positive Bilder über schwarze Menschen. Sie fahren tolle und schicke Autos. Sie reagieren aktiv anstatt
27Apr2017

Hilfe bei der Berichterstattung oder Zensur? Der NdM-Salon zu unserem Glossar

  Lob und Dankbarkeit – aber auch Zensurvorwürfe, Häme und Hass: Die Reaktionen auf das Glossar zur Berichterstattung im Einwanderungsland der Neuen deutschen Medienmacher (NdM) sind vielfältig – und es wird teils heftig über den Sinn und Zweck einer solchen Sammlung von Formulierungshilfen gestritten. Gleichzeitig berichten immer noch viele Medien reichlich unpräzise über „die Flüchtlingskrise“, über
25Apr2017

Einladung zur Medienschau: Das deutsch-türkische Verhältnis im Schatten des Verfassungsreferendums

Die deutsch-türkischen Spannungen und das türkische Verfassungsreferendum haben in der deutschen Medienszene eine breite Berichterstattung erfahren. Im März 2017 ergaben das beispielsweise fast dreimal mehr Sendeminuten in den Top-Nachrichtensendungen als die Wahl im Saarland. Warum und wie darüber in dieser Breite berichtet wurde, darüber wollen wir diskutieren beim nächsten Treffen des Runden Tisches Interkultureller Mediendialog
13Apr2017

Filmabend in der Nordkurve: Das nächste Nürnberger Netzwerktreffen am 26.4.

Ein weiteres Mal verwandelt sich die Nordkurve in ein Kino: Beim nächsten NdM-Treffen am 26. April zeigt uns unser Mitglied Stanley Lauer den Film “Joe Bullet”, anschließend wollen wir darüber diskutieren. Und darum geht es: Mit dem Film wollte der geschäftstüchtige Produzent Tonie van der Merwe einen neuen Markt erobern. Anknüpfend an die schwarze Popkultur der 1970er
12Apr2017

Hilfestellung für Journalist*innen oder Sprachpolizei? Das NdM-Glossar auf dem Prüfstand – NdM-Salon am 25. April in Berlin

Keine Frage: Unser NdM-Glossar spaltet die Gemüter. Während Kolleg*innen die „Formulierungshilfen für die Berichterstattung im Einwanderungsland“ oft als hilfreichen Denkanstoß sehen, wird uns aus der rechten Ecke nicht selten vorgeworfen, „Verbal-Inquisition“ zu betreiben, als „Sprachpolizei“ der so genannten „Gutmenschen“. Von solchen Anwürfen lassen wir uns natürlich nicht beeindrucken – die interessante Frage ist allerdings, ob
12Apr2017

Die NdM Leipzig treffen sich wieder am 2. Mai

Auch im Mai gibt es wieder ein Netzwerktreffen in Leipzig, zu dem Interessierte herzlich eingeladen sind. WANN? Dienstag, 2. Mai 2016, 19 – 21 Uhr WO? StuRa Ziegenledersaal, Universitätsstraße 1, 04109 Leipzig (beim Campus, einfach nach dem StuRa fragen) Themenvorschläge können mitgebracht werden. Wir freuen uns auf Euch!
05Apr2017

Was passiert vor der eigenen Haustür: Ein Blick auf das Nürnberger Netzwerktreffen am 22. März

„Heimatmedien – muss sich die Idee ändern, damit die Menschen mehr Medien konsumieren?“ Um diese Frage ging es beim Treffen der Nürnberger Netzwerkgruppe am 22. März in der Nordkurve. Einigkeit herrschte dabei darüber, dass die Medien nicht nur Einwander*innen, sondern auch Menschen unter 45 Jahren nicht erreichen. Zu den Printmedien: Es genügt nicht, Zeitungsartikel ins
04Apr2017

Nächstes Leipziger Netzwerktreffen am 6. April

Es ist zwar etwas kurzfristig, aber vielleicht hat der eine oder die andere ja Lust und Zeit, das nächste Leipziger Netzwerktreffen zu besuchen. WANN? Donnerstag, 6. April 2016, 19 – 21 Uhr WO? StuRa Ziegenledersaal, Universitätsstraße 1, 04109 Leipzig (beim Campus, einfach nach dem StuRa fragen) Themenvorschläge können mitgebracht werden. Wir freuen uns auf Euch!
23Mrz2017

Back again! Neues Netzwerktreffen am 30. März

Nach langer Pause gibt es nun endlich wieder ein neues Netzwerktreffen in Hamburg: Wann: Donnerstag, 30 März 2017, ab 18.30 Uhr Wo: NDR, Rothenbaumchaussee 132, 20149 Hamburg, Haus 17, K 1, Raum 104 Alice Lanzke von der NdM-Geschäftsstelle in Berlin wird kurz berichten, was bei den Neuen deutschen Medienmacher*innen gerade passiert: Was bewegt uns aktuell? An welchen
14Mrz2017

Wie Journalismus die Integrationsdebatte beeinflusst

Wann: Montag, 27. März, 18 bis 19.30 h Wo: SWR Stuttgart, Besucherfoyer, Eingang Wilhelm-Camerer-Straße, 70190 Stuttgart Input: Konstantina Vassiliou-Enz, Geschäftsführerin der Neuen deutschen Medienmacher e.V. Moderation: Anna Koktsidou, Integrationsbeauftragte des SWR Medien haben Macht und beeinflussen die öffentliche Meinung. Das ist Journalist*innen sehr bewusst, sie recherchieren und arbeiten sorgfältig und kenntnisreich. Allerdings, beim Thema Integration
Older Posts >>