13. Juni im HR: Runder Tisch Interkultureller Mediendialog Rhein-Main

07Jun2017

13. Juni im HR: Runder Tisch Interkultureller Mediendialog Rhein-Main

In unserem zehnten Jahr des Bestehens wollen wir – am 13. Juni – sehen, wo eines unserer Mitglieder aktuell steht: der Hessische Rundfunk.

Einzelthemen: Die strukturellen Veränderungen in der ARD, die Debatte über die Glaubwürdigkeit und Akzeptanz der öffentlich-rechtlichen Medien und die zukunftsorientierte Ausrichtung von Hörfunk, Fernsehen und Multimedia. Die personelle Diversität beim HR wird auch ein Thema sein. Ebenso wird die Diskussion im Rundfunkrat des HR zu Integrationsthemen hier eine Rolle spielen. Manfred Krupp, Intendant des HR, und weitere Mitarbeiter*innen des HR geben einen Überblick über die derzeitigen Schlüsselthemen in ihrem Sender:

Der HR-Intendant Manfred Krupp wird über das Thema „Glaubwürdigkeit und Akzeptanz der öffentlich-rechtlichen Medien“ sprechen.

Über Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Migrationshintergrund wird dann der HR-Personalchef Herr Dr. Konrad informieren.

Weitere Vertreter*innen von Hörfunk, Fernsehen und Multimedia werden erwartet.

Die Moderation liegt bei Prof. Valentin, der auch Mitglied des Rundfunkrates des HR ist.

Wir treffen uns dafür am 13. Juni 2017, 18 Uhr (!!) im hr-Restaurant. Zugang finden Sie dorthin über den Haupteingang: Bertramstraße 8, 60320 Frankfurt.

Anmeldungen bitte über erhardbrunn@web.de

Anfahrt: http://www.hr-online.de/website/derhr/home/index.jsp?rubrik=7340&key=standard_document_1161760

 

Categories

Comments